Wer sind mach:idee und Rüdiger Mach?

Über mach:idee 2017-07-19T06:57:19+00:00

mach:idee – Verbindung zweier Welten

Das Ingenieurbüro mach:idee wurde 2007 in Zürich (CH) ins Leben gerufen und hat seit 2008 den Sitz in Karlsruhe.

Motto: Missverständnisse vermeiden!

mach:idee entwickelt kreative Designs und Konzepte. Dazu gehören unter vielem anderen die Entwicklung des Prototypen-Designs für den Volocopter der Firma e-volo, 3D-Animationen für den Wasserbau, Spieleanwendungen für den Hochwasserschutz und für Fischaufstiegsanlagen sowie Bildmontagen und Retuschen für Bauprojekte.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Ausstellungskonzeptionen. Typisch dafür sind das Projekt über den Künstler und Ingenieur Salomon de Caus, der 1614 den Heidelberger Schlossgarten entwarf, der Auftritt der HSR (Hochschule Rapperswil) auf der Garten- und Landschaftsmesse Giardina oder Ausstellungen im Bereich Naturschutz.

Publikationen sind ein wichtiger Faktor, um die Fortbildung im Bereich neuer Methoden der 3d-Visualisierung und Software zu unterstützen.  Sie ermöglichen es mach:idee, am „Puls der Zeit“ zu arbeiten. Rüdiger Mach schreibt regelmäßig für die Fachzeitschrift Digital Production.

Rüdiger Mach – Gründer von mach:idee

Rüdiger Mach vereint den Sachverstand des Ingenieurs mit der Kreativität des Designers. Er studierte Bauingenieurwesen an der FH-Karlsruhe mit den Schwerpunkten Verkehr und Wasser, arbeitete lange Zeit als Grafikdesigner und ist Autor mehrerer Fachbücher. Als Illustrator, Künstler und Ingenieur ist er seit Jahrzehnten im Bereich der 2D-und 3D-Computergrafik aktiv.
Spezialisiert auf Ideen und Konzeptentwicklung, technisch-wissenschaftliche Visualisierung und Ausstellungskonzeptionen unterrichtet er in Deutschland und in der Schweiz, und publiziert in Fachmagazinen zum Thema 3D Visualisierung und Computergrafik.

Er ist gebürtiger Karlsruher und lebt, nach einigen Jahren in der Schweiz, seit 2008 mit seiner Familie wieder in seiner Heimatstadt.

Viel Wert legt er darauf, komplexe naturwissenschaftliche und technische Sachverhalte Kindern und Jugendlichen zu vermitteln. Viele seiner Arbeiten bereiten daher Inhalte aus den Bereichen Energie- und Wasserversorgung, Wasserbau und Hochwasserschutz sowie Design für Jugendliche und Kinder auf, unter anderem auch in Form von interaktiven Lehrinhalten rund um die Themenvielfalt der Naturwissenschaften.

Rüdiger

  • hat jahrelange Erfahrung mit Projekten für Kinder und Jugendliche in den Bereichen Umwelt, Hochwasserschutz und damit der Vermittlung komplexer Inhalte,
  • hat unzählige Animationen und Anwendungen zu naturwissenschaftlichen und kreativen Themen erstellt,
  • hat Spaß am Erklären und Illustrieren,
  • liebt es Technologien mit sinnvollen Inhalten verknüpfen und
  • ist ein Querdenker mit einem breiten Netzwerk an Künstlern, Ingenieuren, Wissenschaftlern.