Wie kam es zu der Idee des Volocopters?

Wie entstanden die ersten Entwürfe und wieso braucht man eigentlich Animationen?

Themen rund um den Volocopter, Designprozesse und 3D-Animationen wurden einem interessierten Publikum im Alter zwischen 7 und 13 Jahren vorgestellt.

Unter dem Titel

„Volocopter – Animationen, Illustrationen – Design“

durften sich die Kids mit den Fragestellungen zur elektrischen Mobilität und der Idee Fliegens mit einer „großen Drohne“ auseinandersetzen. Die Teilnehmer waren voll dabei, sehr interessiert und außerordentlich gut informiert. Mit vielen Fragen und einer lockeren Runde wurden spannende Themen von der Gestaltung bis zur Nachhaltigkeit diskutiert.

Grundlage waren Animationen, Presseberichte und Entwürfe die seit 2011 zu einem der spannendsten Fluggeräte erstellt wurden.
Vertiefte Informationen zum Volocopter sind auf der Website zu finden:
http://www.volocopter.de

Und nach wie vor kam auch unsere Animation zum VC007 bei den Kids besonders gut an :-)

Veranstalterin war Claudia Keller, die sich seit einigen Jahren um die Idee des KinderColleges und der Kinderuni kümmert.
Weitere Infos zum SommerKinderCollege gibt es auf der Website der DHBW Karlsruhe – https://www.dhbw-karlsruhe.de/

Vielen Dank an Frau Keller, die es ermöglicht hat an einer solch tollen Veranstaltung teinehmen zu dürfen

Rüdiger Mach

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren