Project Description

Auftraggeber: Regierungspräsidium Karlsruhe, erstellt 2015

Für die Hochwasserschutzmaßnahmen im Rheinpolder Bellenkopf/Rappenwört zwischen Rhein-km 353,8 und Rhein-km 359,3 wurde eine Visualisierung für den Raum Karlsruhe im Bereich der Hermann-Schneider-Allee erstellt. Die Schwerpunkte liegen auf der Höherlegung der Fahrbahntrasse, der neu zu erstellenden Altrheinbrücke, den Durchlässen, der Unterquerungshilfe für Kleinstlebebwesen, der Abfahrt zum Naturschutzzentrum (NAZKA) und der Spundwand im Bereich des Rheinstrandbads.

Auf Grundlage der 2D-Planungsdaten wurden ein digitales Geländemodell (DGM), verschiedene Detail 3D-Modelle und mehrere Illustrationen erstellt.

Die Visualisierung zeigt mittels einer Kamerafahrt entlang der Hermann‐Schneider‐Allee die wichtigsten Schwerpunkte der geplanten Maßnahme.